Informationen

Informationen

 

  1.    Die wesentlichen Eigenschaften der angebotenen Waren und Dienstleistungen werden bei dem jeweiligen Angebot beschrieben; hierauf verweisen wir.

 

  2.    Wir sind: patch-yard e.K., Barkausenweg 11, 22339 Hamburg, Tel.: 040 / 67104994, Fax: 040 / 67104995, E-Mail-Adresse: info@patch-yard.de.

 

  3.    Zu den Preisen der Waren und Dienstleistungen einschließlich der Versand- und etwaiger Nachnahmekosten und zum Gesamtpreis einer konkreten Bestellung verweisen wir auf die Angaben bei der jeweiligen Ware / Dienstleistung.

 

  4.    Die Lieferung erfolgt nach Ihrer Wahl durch DHL (Deutsche Post) oder Hermes. Sie können – nach Ihrer Wahl – die Zahlung dadurch leisten, dass wir per Nachnahme versenden oder Sie zunächst die Rechnung erhalten, Sie dann den Rechnungsbetrag auf das in der Rechnung angegebene Konto überweisen und wir danach liefern (Vorkasse). Andere Zahlungsarten als Zahlung per Nachnahme und Überweisung sind leider nicht möglich. Wir behalten uns vor, nach unserer freien Entscheidung dem Kunden das Recht einzuräumen, erst nach Lieferung der Ware und Erhalt der Rechnung zu zahlen.

 

Versandkosten / Kosten der Nachnahme:

a)      Versand innerhalb von Deutschland: Die tatsächlich anfallenden Versandkosten tragen Sie, sofern der Warenwert Ihrer Bestellung unter 55,00 € brutto liegt.

b)     Versand ins EU-Ausland: Die tatsächlich anfallenden Versandkosten tragen Sie, sofern der Warenwert Ihrer Bestellung unter 150,00 € brutto liegt.

c)      Versand ins Ausland außerhalb der EU: Sie tragen die tatsächlichen Versandkosten in jedem Fall.

Für den Fall der Lieferung per Nachnahme tragen Sie die zusätzlich durch die Nachnahme entstehenden Kosten in tatsächlicher Höhe.

 

Liefertermin: Wir senden bestellte Ware bei Bezahlung per Nachnahme und bei (von uns im Einzelfall gewährter) Bezahlung gegen Rechnung binnen 48 Stunden nach Auftragsbestätigung. Im Falle der Vorkasse senden wir die Ware binnen 48 Stunden nach Zahlungseingang ab.

 

  5.    Bei Mängeln der gelieferten Waren richten sich Ihre Mängelrechte nach den Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches.

 

  6.    Bezüglich der jeweiligen Laufzeit der von uns angebotenen mehrteiligen „Fertigpackungen“ verweisen wir auf die Angabe auf der Angebotsseite.

 

  7.    Zu den Bedingungen, den Fristen und zur Ausübung des Widerruf Ihrer Vertragserklärung bezüglich des Kaufs von Waren verweisen wir auf den Inhalt der Widerrufsbelehrung und das Muster-Widerrufsformular, die Sie u. a. auf einer besonderen Seite unserer Homepage finden. Die Widerrufsbelehrung betrifft nur den Kauf von Waren.

 

Ergänzend weisen wir darauf hin, dass das Widerrufsrecht u. a. nicht besteht bei einem Vertrag zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

 

Soweit wir eine Dienstleistung anbieten, geschieht dies nur als Angebot zur Teilnahme an einem Patchwork-Kurs. Die Teilnahme stellt für Sie eine Freizeitbetätigung dar. Der Vertrag über eine Kursteilenahme sieht immer einen spezifischen Termin oder Zeitraum zur Erbringung unserer Leistung vor, so dass kein Widerrufsrecht besteht, § 355g Absatz 2 Satz 1 Nr. 9 BGB.

 

Sofern nicht kraft Gesetzes ein Widerrufsrecht besteht, wird durch die Tatsache, dass eine Widerrufsbelehrung erfolgt, kein Widerrufsrecht eingeräumt.

 

Wir weisen außerdem darauf hin, dass ein Widerrufsrecht erlischt, wenn gewisse Umstände vorliegen. Dies gilt z. B. bei einem Vertrag zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

 

  8.    Unsere Angebote auf der Homepage stellen noch kein Vertragsangebot dar. Vielmehr ist erst Ihre Bestellung das Angebot zum Abschluss eines Vertrages, der erst dadurch zustande kommt, dass wir das Angebot annehmen (Auftragsbestätigung, zu unterscheiden von der Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung).

 

Wenn Sie über unsere Homepage Waren bestellen wollen, gehen Sie wie folgt vor: Von der Startseite gelangen Sie über die Auswahl in der Spalte „Kategorien“ zu den einzelnen Angeboten. Bei dem von Ihnen ausgewählten Produkt geben Sie die gewünschte Menge ein. Durch Anklicken des abgebildeten Einkaufswagens geben Sie das Produkt in Ihren „Einkaufskorb“. Falls Sie weitere Produkte bestellen wollen, geben Sie diese auf demselben Weg in Ihren Einkaufskorb. Sind alle gewünschten Produkte im „Einkaufskorb“, klicken Sie den Button „Warenkorb anzeigen“ an. Dort finden Sie die Einzelheiten Ihrer Bestellung. Sie können dort Korrekturen vornehmen. Über den Button „Zur Kasse“ gelangen Sie auf die Seite, wo Sie die notwendigen persönlichen Daten eingeben müssen. Die Bestellung wird abgesandt über den Button, mit dem Sie darauf hingewiesen werden, dass Sie zahlungspflichtig bestellen.

 

         Die Teilnahme an Kursen können Sie nicht über unsere Homepage bestellen, aber z. B. per E-Mail.

 

  9.    Eingabefehler können Sie bis zur Absendung der Bestellung erkennen und berichtigen. Die zuletzt vor der Absendung Ihrer Bestellung angezeigte Seite „Warenkorb“ stellt die Einzelheiten Ihrer Bestellung dar. Dort können Sie Änderungen und Löschungen vornehmen.

 

 10.  Der Inhalt des Vertrages wird von uns gespeichert, solange Sie bei uns als Kunde registriert sind. Sie können die gespeicherten Vertragsdaten über unsere Homepage abrufen, wenn Sie sich mit Ihren Anmeldedaten (im Regelfall Ihre E-Mail-Anschrift und Ihr Passwort) anmelden und dann auf Ihr Konto gehen.

 

11.   Für den Vertragsschluss steht nur die deutsche Sprache zur Verfügung.

 

12.   Wir weisen darauf hin, dass wir Ihnen die Vertragsbestimmungen einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Widerrufsbelehrung und diese Informationen  mit der Auftragsbestätigung per E-Mail als PDF-Datei übersenden und so von Ihnen gespeichert und ausgedruckt werden können. Darüber hinaus erhalten Sie diese Unterlagen in Papierform mit der Übersendung der Rechnung.

 

 

(Fassung: 10/2014)